Qigong

Qigong

WAS IST QIGONG?
Qigong-Übungen sind ein Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin. Sie laden ein, nach der äußeren Unruhe und Hektik des Alltags, die Balance, das heißt innere Ruhe und Ausgeglichenheit wieder zu finden.

 

ZIELE DES QIGONG YANGSHENG:
Die Übungen wirken entspannend und stärkend zugleich. Heilungsprozesse werden unterstützt. Ebenso die körperliche und seelische Belastbarkeit sowie die Regenerationsfähigkeit nach Operationen.

 

DIE METHODE:
Die Wahrnehmung wird auf Atmung, Körperhaltung und harmonische, ruhige Bewegung gelenkt. Auf diese Weise kann die Atmung tiefer werden, der Körper richtet sich auf natürliche Weise wieder auf. Die ruhigen Bewegungen tragen dazu bei, Psyche und Geist in die Harmonie zurück zu führen.

 

VORTEIL VON QIGONG:
Qigong ist in jedem Alter und unabhängig von körperlichen Fähigkeiten leicht erlernbar.