Hot-Stone Massage

Hot-Stone Massage

Bei der Hot Stone Massage, die im deutschsprachigen Raum auch Warmsteinmassage genannt wird, werden aufgeheizte Steine auf die zu massierenden Körperpartien gelegt sowie sanft oder mit leichtem Druck über die betroffenen Muskelareale bewegt. Um einzelne Punkte gezielter zu behandeln, wird ein Stein für einen längeren Zeitraum an dieser bestimmten Stelle abgelegt, während die Massage mit anderen Steinen weitergeht. Durch die Anwendung mit erhitzten Basaltsteinen werden die Energiequellen des Körpers aktiviert und verhärtete Stellen, respektive Muskelverspannungen aufgelockert. Die heißen Steine entspannen, erhöhen die Blutzirkulation und damit die Versorgung der Zellen mit Sauerstoff. Des Weiteren fördert diese Massageform den Abtransport von Schlacken und regt die gesamte innere Mobilität an. Kurz gesagt, die wohltuende Wirkung von heißen Basaltsteinen ist ein Wohlgenuss für den Körper.